Tafeln für die Tafel im Stadtgarten am 30. Juli 2017

Machen Sie mit beim 1. Bürger Picknick im Stadtgarten

  • Frühstücken mit Freunden
  • Spaß haben
  • Gewinnspiel für die kreativste Tischdeko
  • und alles für den guten Zweck

1. Rother Bürger Picknick im Stadtgarten (ehemaliges Gartenschaugelände)
am Sonntag, den 30.07.2017
Beginn 11:00 Uhr bis mindestens 14:30 Uhr

Der Verein Kreis-Metropole Roth e.V. will die Rother Menschen verbinden.
Ob jung oder alt, Familien, Freunde, Nachbarn, Kollegen, Vereine, Praxen oder Firmen
– machen Sie mit beim gemeinsamen Picknick-Brunch unter freiem Himmel.

Und das mit viel Spaß, Engagement und für einen guten Zweck, die Tafel !

Eine ideale Gelegenheit, sowohl sich selbst als auch Anderen etwas Gutes zu tun.

Gutes Wetter ist bestellt.
Ob Sonnenschein oder nicht, die Veranstaltung findet in jedem Fall statt.
Sie besitzen ja die optimale Kleidung für jedes Wetter!

Teilnehmer

Stellen Sie selbst eine nette Teilnehmerrunde zusammen.
Präsentieren Sie sich, Ihren Verein, Ihren Stammtisch, Ihr Anliegen, Ihre Firma, Ihre Gruppe.
Aber vielleicht haben Sie auch ganz andere Ideen, mit welchen lieben Menschen Sie sich beim Rother Bürger-Picknick treffen möchten.

Was erwartet Sie?

Im Rother Stadtgarten wartet der von Ihnen bestellte Tisch darauf in einen Picknickplatz verwandelt zu werden. Mit Ihrer Gestaltung und Ihrem Auftritt überraschen Sie Ihre Tischnachbarn und werden selbst staunen, was sich die anderen einfallen lassen.

Tischlein deck dich!

Alles was auf den Tisch kommt zaubern Sie aus Ihrem Picknick-Korb und bringen es selbst mit:
Geschirr, Besteck, Süßes oder Saures, Kaffee, Sekt oder Selters.

Ganz nach Lust und Laune der Tischgemeinschaft legen Sie Wert auf Details durch Tischdekoration, Motto oder originellen Outfit oder einen Auftritt mit Wort – Gesang oder Musik.

Wir lassen uns überraschen – und prämieren die drei schönsten/originellsten Auftritte.

Unser Service

Für eine Gebühr in Höhe von 30,– € sorgen wir für die Bereitstellung Ihres Tisches mit Sitzgelegenheiten für je 8-10 Personen.

Dazu spendieren wir Ihnen eine Wundertüte mit mindestens 8 frischen, knusprigen Brötchen
und ??? – lassen Sie sich überraschen!

Zu einem fairen Preis bietet PYRASER frisch gezapftes Bier und Erfrischungsgetränke an.

Weitere Verkaufsstände sind nicht vor Ort. Die örtliche Gastronomie / Tankstelle / Pizzaservice /..
darf bei „Mangel“ aushelfen.

Unterstütztes Projekt

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der „Rother Tafel“ zugute, getreu dem Motto:
Tafeln für die Tafel.

Unser Dank

Die Kreis-Metropole Roth e.V. dankt schon heute dem Organisationskomitee und allen Mitmachern, Spendern und Sponsoren und den Verbreitern dieser Aktion über die Stadtgrenzen hinweg.
Ganz besonders danken wir natürlich Ihnen, als Unterstützer.
Der Dank derer, die auf die Tafel angewiesen sind, ist Ihnen sicher!

Lassen Sie uns diese Aktion gemeinsam zum Erfolg werden und sie vielleicht jährlich wiederholen.

Aufkommende Fragen:

Sind Einzelplätze buchbar?

Nein, leider ist dies nicht möglich.
Aber wer einen Stuhl mitbringt, hat einen Einzelplatz.

Wie funktioniert die Tischreservierung?

Per Mail an helmut.lorenz@kmrh.de oder Telefon 0175-7220806 bestellen Sie einen Tisch (oder mehrere) unter Angabe Ihrer Adresse.
Nach Eingang Ihrer Bestellung, erhalten Sie von uns eine Bestätigung + Rechnung mit Ihrer Tischnummer. Bitte überweisen Sie die Gebühr auf das angegebene Konto unverzüglich.
Erst nach dem Zahlungseingang der Tischgebühr ist Ihre Reservierung verbindlich.

Was passiert, wenn die Tischgebühr nicht rechtzeitig bezahlt wird?

Dann reißen wir Ihnen den Kopf ab 😉

Bis wann können Tische gebucht werden?

Tische können bis zum 26.07.2017 gebucht werden.
Je später die Bestellung umso problematischer kann die Tischbereitstellung sein!

Was mache ich, wenn ich keine Bestätigung bekommen habe?

Bitte prüfen Sie, ob die E-Mail im Spam-Ordner gelandet ist. Manchmal ist auch das Postfach so voll, dass keine weiteren E-Mails mehr angenommen werden können. Bei dringenden Rückfragen wenden Sie sich bitte an Helmut Lorenz, Telefon 0175-72 20 806.

Kann ich eine Spenden-Bescheinigung für die Tischreservierungsgebühr erhalten?

Nein, Sie erhalten für die Bezahlung der Tischgebühr eine Gegenleistung, deshalb können wir aus rechtlichen Gründen darüber keine Spendenbescheinigung erteilen.

Wie kann ich zusätzlich für den „guten Zweck“ etwas spenden?

Gerne können Sie neben der Tischgebühr einen zusätzlichen Betrag für unsere Projekte spenden. Sprechen Sie uns an, auch gerne vor Ort.

Gibt es Tisch-Gutscheine zum Verschenken?

Ja. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an helmut.lorenz@kmrh.de und teilen Sie uns mit, wie viele Tisch-Gutscheine Sie wünschen, und an wen wir die Rechnung schicken dürfen.

Können Tische zurückgegeben werden?

Nein, das ist leider nicht möglich.

Gibt es an der Tageskasse noch Tische?

Darauf sollten Sie sich nicht verlassen. Wir halten kein Kontingent für die Tageskasse zurück.

Wann soll ich am Sonntag eintreffen?

Wir bitten Sie freundlich, grossteils pünktlich um 11:00 Uhr im Gartenschaugelände zu sein. Je nachdem welche Attraktion Sie planen, vom Tischschmuck bis ???, natürlich entsprechend früher.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt.

Was hat es mit der Prämierung der drei schönsten Tische auf sich?

Eine Jury wird bis 14:00 Uhr am Veranstaltungstag die drei Besten ermitteln.
In die Beurteilung fließt nicht nur die Tischdekoration, sondern Ihre Gesamtpräsentation ein.
Ihre Tischgemeinschaft lässt sich ja etwas einfallen!
Den Gewinnern winken drei schöne Preise.

Kann ich zum Eindecken des Tisches mit meinem Auto vorfahren?

Ja, bedingt, aber nicht im Stadtgarten parken!

Parkmöglichkeiten

Ringsum.

Welche Toiletten können genutzt werden?

Stadthalle

Gibt es einen Imbiss-Stand oder weitere Verkaufsstände?

Nein, bitte bringen Sie alle Speisen, Kaffee, Sekt, Prosecco oder was Sie sonst noch gerne verköstigen möchten, selber mit.

Was passiert mit dem Abfall?

Wir bitten Sie, Ihren Abfall in die dafür aufgestellten Müllsäcke zu entsorgen.