Roth steht voll auf Umweltschutz – Roth will die Einwegtragetasche nicht mehr sehen!

Wir gehen mit gutem Beispiel voran:
Wenn es nach uns geht, wollen wir konsequent alle Einwegtüten abschaffen!

Stattdessen fördern wir das „Mehrwegprinzip“!

Von Einzelhändlern und der Stadt Roth getragen wird die neue Tragetasche in möglichst vielen Geschäften gleichzeitig eingeführt.

Die Liste der mitmachenden Geschäfte finden Sie unter beigefügtem Link.

Jeder Beitrag für die Umwelt ist als positiv zu beurteilen.
Ein verantwortungsvoller Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde sollte für alle Rother ein fester Bestandteil des Handels sein. Auch Sie können einfach einen Beitrag für die Umwelt leisten, indem Sie unsere Mehrweg-Tragetaschen verwenden.

Und die erste Auflage ist für unsere Bürger völlig kostenlos, das ist eine feine Sache.

Teilnehmende Geschäfte

Ab 1. August 2017 sind die Mehrweg-Einkaufstaschen in folgenden Geschäften erhältlich (solange der Vorrat reicht):

Sie möchten Sich beteiligen? Hier erhalten Sie die Teilnahmeerklärung.
Jedes teilnehmende Geschäft erhält ein kostenfreies Starterset (solange der Vorrat reicht) mit 100 „Plastikfrei“-Einkaufstaschen, sowie zwei Logo-Aufklebern zur Kenntlichmachung am/im Geschäft.